Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die vhs ist eine gemeinnützige parteipolitisch, konfessionell und von gesellschaftlichen Verbänden unabhängige Einrichtung. Die Veranstaltungen der vhs sind für alle offen.

Anmeldung: Für die Teilnahme an allen Kursen und Seminaren ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Um Verwaltungsaufwand zu ersparen, erhalten Sie von uns nur dann eine Nachricht, wenn die gebuchte Veranstaltung nicht stattfindet oder geändert werden muß.

Abmeldung: Eine Abmeldung ist nur gültig, wenn sie spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn bei der vhs-Geschäftsstelle (nicht beim Kursleiter) vorliegt. Ein späterer Rücktritt oder Fernbleiben entbindet nicht von der Zahlung der Veranstaltungsgebühr. Sonderregelungen für Reisen, Tagesfahrten und Exkursionen sind dem jeweiligen Informationsblatt zu entnehmen.

Rücktritt der vhs: Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich die vhs vor, den Kurs abzusetzen, bzw. in Übereinstimmung mit den Teilnehmern den Kurs zu kürzen oder die Gebühren anteilig zu erhöhen. Bei Ausfall des Dozenten ist die vhs berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. Eingezahlte Gebühren für abgesetzte Kurse überweist die vhs zurück.

Programmänderungen: Programmänderungen bleiben vorbehalten; sie werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Haftung: Die Haftung der vhs für Schäden jeder Art ist auf die Fälle beschränkt, bei denen auf seiten der vhs Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Materialkosten: Materialkosten und Kursunterlagen sind in der Regel nicht in der Gebühr enthalten.

Gebührenermäßigung: Schülern, Studenten, Lehrlingen, Wehrdienst- und Zivildienstleistenden im Alter von 15 bis 21 Jahren, sowie Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern kann eine Ermäßigung von 15% gewährt werden. Die vhs behält sich vor, einen Nachweis der Berechtigung zu verlangen. Für Kursgebühren unter €50,- ist in der Regel keine Ermäßigung vorgesehen.

Zahlungsweise: Die Kursgebühren werden bei Anmeldung fällig. Die Zahlung erfolgt im Abbuchungsverfahren. Jeder Kurs wird einzeln abgebucht. Geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Bankverbindung an.

Kurs- und Vortragsräume: Wir bitten, die Kurs- und Vortragsräume schonend zu behandeln und das Rauchen zu unterlassen.

Beachten Sie bitte unsere Ankündigungen in Presse, Rundfunk und Fernsehen, sowie an den bekannten Anschlagstellen.

Während der Schulferien und an schulfreien Tagen finden in der Regel keine Kurse statt.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung nach dem Fernabsatzgesetz (betrifft außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossene Verträge und Fernabsatzverträge, bei denen der Vertragsabschluss mittels Telefon, Telefax, Briefwechsel, E-Mail oder Internet zu Stande kam)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (vhs Holzkirchen-Otterfing e.V., Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen. Tel.: 08024 8024, Fax: 08024 48441, E-Mail: info@vhs-holzkirchen-otterfing.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hat der von Ihnen gebuchte Kurs oder die gebuchte Veranstaltung (= Dienstleistung) bereits während des Laufs der Widerrufsfrist begonnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

KuferTools - Login

Login für Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017