Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur

vhs.Gesundheitszentrum

Gesundheitskurse sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres vhs-Programms. Ein großer Teil unserer Angebote wird von den gesetzlichen Krankenkassen dadurch gefördert, daß Versicherten die Kursgebühr teilweise oder gänzlich erstattet wird.

Es unbestritten ist, dass Gesundheitskurse mithelfen, Krankheiten vorzubeugen und die gesundheitliche Lebensqualität zu verbessern.

Das große Angebot und die stark gestiegenen Teilnehmerzahlen belegen, dass Volkshochschulen einen wesentlichen Beitrag zum Gesundheitsbewusstsein leisten. Wir werden weiterhin unseren öffentlichen Auftrag zur Gesundheitsvorsorge nachkommen und Ihnen ein attraktives Gesundheitsprogramm bieten.

Hier einige Beschreibungen unserer Angebots:

 

Yoga

  • Die Kurse eignen sich für alle, die körperliches und geistiges Üben miteinander verbinden wollen. Jede Stunde umfaßt drei Bereiche:
  • Einführung in die Grundlagen des Hatha-Yoga und in die psychosomatischen Zusammenhänge der Übungen.
  • Klassische Yoga-Haltungen (Asanas), wirken regenerierend auf die Muskulatur, innere Organe, endokrine Drüsen, Nerven, Kreislauf und Stoffwechsel.
  • Ergänzende Konzentrations- und Meditationsübungen, wirksame Atem-, Entspannungs- und Schlafübungen.
  • Angestrebt wird insgesamt eine körperlich-psychische Entfaltung der ganzen Persönlichkeit.
  • Zur Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten werden Mittel- und Oberstufenkurse angeboten.
  • Bitte mitbringen: bequeme warme Kleidung, eine Decke und warme Socken.

 

Autogenes Training

"An jedem Ort zu jeder Zeit Ruhe und Gelassenheit!“ So beschreibt der Arzt und Psychotherapeut J. H. Schultz die Auswirkungen des von ihm entwickelten autogenen Trainings. Dieses weltweit anerkannte und wissenschaftlich fundierte Entspannungsverhalten ermöglicht nicht nur minutenschnelle körperliche und geistige Erholung und eine Steigerung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, sondern bewährt sich auch bei Nervosität, Streß, Prüfungsangst, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verspannungen und ähnlichen Folgen seelischer Unausgeglichenheit. Auch psychosomatische Störungen der Bauchorgane und des Herz- und Kreislaufsystems lassen sich auf diese Weise positiv beeinflussen.

In unseren Kursen werden Grundtechniken vermittelt. Zudem lernen Sie, gezielt mit einer Reihe von Störungen umzugehen und auf diese Weise die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu kennen und zu können.

Bitte mitbringen: bequeme warme Kleidung, Decken, Kissen und Schreibzeug.

 

Feldenkrais-Methode

Die Feldenkrais-Methode lehrt uns einen Weg, eigene Bewegungsmuster zu erkennen sowie neue mühelose und anmutige Bewegung in uns zu entdecken und anzunehmen. Sie ermöglicht Einsicht in die eigene Haltung, Anatomie und das Körperbild und sie belebt unsere Lernfähigkeit, indem die Wechselbeziehung zwischen Nervensystem und Muskulatur angesprochen wird.

Geeignet ist der Kurs für Menschen jeden Alters, die ihr Bewegungsverständnis und ihr Selbstverständnis klären und erweitern wollen.

Bitte mitbringen: bequeme warme Kleidung, Socken, Decke.

 

Pilates

PILATES ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist - eine systematisches Körpertraining, erfunden und entwickelt von Joseph H. Pilates. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der PILATES-Übungen  zählt und die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert.

Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur im Becken und in der Taille verbessert die Beweglichkeit.  Pilates bringt Muskeln und Gelenke wieder in Schwung, ohne sie zu belasten.

 Wer PILATES trainiert, ändert bald seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten und nimmt so das Training mit in den Alltag. Auch können viele der PILATES-Übungen wirkungsvoll während der üblichen Tagesaktivitäten oder anderer Sportarten genutzt werden. Menschen, die PILATES trainieren, wirken größer, aufrechter, gelassener und schlanker - einfach natürlicher.

 

Shiatsu - Akupressur-Massage

Shiatsu ist eine japanische Heilmassage und basiert auf der chinesischen Tradition der Akupressur. Es ist eine sanfte Methode, um den Energiefluß (Meridianbahnen) in uns anzuregen. Dadurch ist es möglich, ausgleichend einzuwirken auf das Ungleichgewicht zwischen Über- und Unterspannung, das wir als körperliches und seelisches Unwohlsein empfinden. Shiatsu wird vor allem mit einem Partner ausgeführt. Sie lernen einfache Techniken, die Ihnen zu mehr Wohlempfinden und sensibler Körperwahrnehmung verhelfen. Information über Meridiane und Akupunktur-Punkte sowie Selbst-Shiatsu sind Inhalte der Kurse.

Bitte mitbringen: warme bequeme Kleidung, Decke, warme Socken und festes Kissen.

 

Rückenschulung und Wirbelsäulengymnastik

Ideal als Ausgleich für einseitige und mangelnde Bewegung. Durch gezielte und schonende gymnastische Übungsformen wird die Beweglichkeit und Tragefunktion der Wirbelsäule erhalten bzw. verbessert. Die Kurse sind als Schulung und Prophylaxe, nicht als Therapie gedacht. Für Teilnehmer mit akuten und/oder massiven Rückenbeschwerden (z.B. Bandscheibenvorfall) ist dieser Kurs nicht zu empfehlen!

Hier unser Kinospot:

<object width="340" height="210"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/cHn0Zvd2hPw?fs=1&hl=de_DE"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/cHn0Zvd2hPw?fs=1&hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="340" height="210"></embed></object>

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, gegebenenfalls Decke oder Isomatte.

 

Abnehmen - mit Vernunft und Spaß

Ziel des Programmes ist eine dauerhafte Gewichtsabnahme, die durch Umstellung der Ernährung auf eine ausgewogene Mischkost und durch schrittweise Veränderung der Eßgewohnheiten erreicht wird. Die Kursteilnehmer erhalten dabei keine Diätvorschriften, sondern können anhand eines leicht handhabbaren Systems ihre individuelle Nahrungszusammenstellung und Nahrungsmenge kontrollieren.

ERKENNEN - VERÄNDERN - STABILISIEREN

 

Tai Chi

Tai Chi ist eine chinesische Bewegungskunst, die durch langsam und fließend ausgeführte Bewegungen zur inneren Ruhe und dem Bewußtwerden der eigenen Mitte führen. Die Wirbelsäule kann sich somit energetisch aufrichten, alle Gelenke, Sehnen und Bänder werden auf schonende Weise stabilisiert und gekräftigt. Die Form des Tai Chi, d.h. Bewegungsabläufe, die im ständigen Wechsel von Aufnehmen und Abgeben geübt werden, öffnen die Energiebahnen des Körpers für die Lebensenergie "Qi“. Neben der Gesunderhaltung dient Tai Chi durch die Kultivierung von Körper und Geist vor allem auch der Selbstverteidigung. Auf den Alltag übertragen bewirkt das tiefverwurzelte Stehen auf der Erde Sicherheit in der Bewegung und ein neues Selbstwertgefühl. Die Kurse richten sich an Menschen jeden Alters. Besondere Voraussetzungen sind nicht erforderlich.


Qi Gong

Qi Gong ist eine ganzheitlich orientierte Methode aus China zur Erhaltung der Gesundheit, die seit Jahrtausenden geübt und weiterentwickelt wurde. Das Üben mit der Lebensenergie "Qi“ aktiviert und stärkt die Selbstheilungskräfte, fördert die Konzentrationsfähigkeit und sensibilisiert die Wahrnehmung für die eigenen Energiequellen des Körpers. Qi Gong umfaßt den Menschen immer in seiner Gesamtheit, d. h. auch in seinen seelischen, geistigen und emotionalen Prozessen, die sich während der Übungen ohne jedes Zutun von aussen harmonisieren. Entspannung des ganzen Körpers und eine heitere innere Gelassenheit, die jeder erfahren kann, helfen den Belastungen des Alltags entgegenzuwirken.


Unsere Gesundheitskurse finden Sie Opens external link in new windowhier.

KuferTools - Login

Login für Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Juli 2017