Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: D51431

Info: Lange Zeit war das Alte Rom für die antike Welt das Maß aller Dinge. Ab dem 3. Jahrhundert nach Christus aber hatte das Römische Reich so viel mit sich selbst und in der Folge mit immer respektloseren Gegnern zu tun, dass sein Glanz und Einfluss allmählich verblassten. Germanenüberfälle, Hunnensturm und Völkerwanderung bewirkten tiefgreifende Veränderungen. Gleichzeitig begannen östliche Kulte - darunter das Christentum - die griechisch-römische Götterverehrung abzulösen. Als Westrom am Ende war, traten nördlich der Alpen die Bajuwaren auf den Plan. Sowohl ihre Herkunft als auch die Bedeutung ihres Namens werden bis heute kontrovers diskutiert. Über das Ende der römischen Präsenz in Bayern und die Zeit danach wird der Referent mit zahlreichen Bildern und Folien vom Notebook berichten.

Kosten: 8,00 € €

Datum Zeit Straße Ort
18.07.2018 18:30 - 20:00 Uhr Max-Heimbucher-Straße 1 vhs Holzkirchen-Otterfing e.V.; vhs-Raum 03

Karl Wilhelm

Weitere Informationen zum Dozenten

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


KuferTools - Login

Login für Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Oktober 2018