Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: E51136

Info: Mobbing gegen jüdische Schüler, eine Attacke auf einen Kippa-tragenden Mann - ist der Antisemitismus in Deutschland auf dem Vormarsch? Und sind "die Muslimen" daran schuld? Diese Frage hat mit der Flüchtlings- und Asylbewerberwelle 2015-16 und einigen schlagzeilenproduzierenden Vorfällen eine hohe Aktualität bekommen.

Dr. David Ranan, Politik- und Kulturwissenschaftler und Autor des Buchs Muslimischer Antisemitismus: Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Deutschland? plädiert in seinem Buch für einen differenzierten Blick auf judenfeindliche Einstellungen.

Das Buch ist das Resultat einer qualitativen Studie, die unter muslimischen Studierenden und Akademikern, hauptsächlich in Deutschland aber auch in Großbritannien, durchgeführt wurden. David Ranan diskutiert die zentralen Themen, die mit der Behauptung eines ausgeprägten Antisemitismus unter Muslimen verbunden sind, darunter: die Frage der Definition von Antisemitismus, die Vermessung des Antisemitismus, die Rolle des Korans und der Religion, die Rolle des Nahostkonflikts sowie Ursache und Ausmaß von Vorurteilen und Verschwörungstheorien.

Kosten: 8,00 € €

Datum Zeit Straße Ort
11.10.2018 20:00 - 21:30 Uhr Max-Heimbucher-Straße 1 vhs Holzkirchen-Otterfing e.V.; vhs-Raum 06

KuferTools - Login

Login für Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Juli 2018